Design für die Sharing Economy

Gute Produkte sind innovativ, umweltfreundlich und nützlich. Oft ist es viel klüger und ökologisch sinnvoller Dinge mit anderen Menschen zu teilen und sie gemeinsam zu nutzen – teilen und leihen kann Ressourcen sparen. Nicht nur Autos kann man teilen: Auch Werkzeuge, Sportgeräte und Möbel werden häufig gemeinsam genutzt oder getauscht. Diese neuen und schlaueren Produkte zu definieren ist das Leitthema im aktuellen Abschlussjahr Produktdesign.

Alle Ergebnisse sehen sie in der großen Abschlusspräsentation vom 12. bis 17. Juli 2019.